Barbapapa
 Die Biene Maja
 Black Beauty
 Calimero
 Captain Future
 Catweazle
 Doktor Snuggles
 Emm wie Meikel
 Es war einmal der Mensch
 Das feuerrote Spielmobil
 Der Hase Cäsar
 Heidi
 Karlsson vom Dach
 Kimba, der weisse Löwe
 Die kleinen Strolche
 Kli-Kla-Klawitter
 Lassie
 Lemmi und die Schmöker
 Luzie der Schrecken der Strasse
 Die Märchenbraut
 Die Maus auf dem Mars
 Maxifant und Minifant
 Neues aus Uhlenbusch
 Nils Holgersson
 Pan Tau
 Pinocchio
 Pippi Langstrumpf
 Plumpaquatsch
 Professor Balthazar
 Rappelkiste
 Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
 Robinzak
 Herr Rossi
 Die rote Zora
 Die Sendung mit der Maus
 Sindbad
 Spaß am Montag
 Der Spatz vom Wallraffplatz
 Timm Thaler
 Trickfilmzeit mit Adelheid
 Wickie
 Die Wombels
 
home 

 
anzeige
Barbapapa
Einfach knuddelig die Barbapapas! Sie sind nicht nur quietschbunt, sondern haben auch die fantastische Eigenschaft, ihre Gestalt frei verändern können. Jedem der Barbapapas ist eine eigene Farbe zugeordnet und auch gewisse Wesensmerkmale: Barbapapa ist rosa und das Familienoberhaupt - die schwarze Barbamama ist die Mutter der bunten Kinderschar.
Barbawum (rot) ist stark und sportlich
Barbarix (blau) ist der Wissenschaftler mit Hang zur Astronomie
Barbakus (gelb) ist naturverbunden und tierlieb.
Barbabo (schwarz) fällt aus der Reihe: Der Zottel hat als einziger Barbapapa Haare - und die dann gleich überall. Dafür ist er aber auch der Künstler in der Familie Barbapapa.
Barbabella (lila) kann eigentlich nichts gut, ausser sich zu schminken - schliesslich ist sie doch die schönste der Barbapapas, oder?
Barbaletta (orange) ist ein wahrer Bücherwum - sie ist nur richtig glücklich, mit einem Buch in der Hand.
Baralala (grün) ist sehr musikalisch und beherrscht diverse Musikinstrumente.

Das Titellied zum mitsingen:
Kommt und besucht mal Barbapapa
Es macht viel Spaß
Mit der Familie Barbapapa
Auf dem Fernsehglas die Barbapapas
Können sich ändern wie sie wollen:
Dünn oder dick, kurz oder lang

Barbapapa selbst ist völlig rosa -
Rosa, du machst einen Scherz
Wie ein Rabe, ein ganz großer:
Barbamama ist schwarz
Barbakus ist gelb wie Butter,
Barbalala grün, so grün wie Gras
Barbaletta, die wirkt einfach in orange viel netter
Wie Barbabo aussieht, das ist was:
Pünktchen in rot, grün und weiß
Der hat sich wohl sehr oft bekleckert
Violett ist Barbabella
Barbarix ist kornblumenblau
Barbawum ist rot wie ein Tuch -
Roter geht es überhaupt nicht
Sie kommen heute zu Besuch

Kommt und besucht mal Barbapapa
Kommt zu Besuch
Bei der Familie Barbapapa
Ist es gestattet, Barbapapas?
Können sich ändern wie sie wollen:
Dünn oder dick, kurz oder lang
Kommt und besucht mal Barbapapa:
Barbapapa, Barbamama, Barbabella, Barbaletta,
Barbarix, Barbawum, Barbabo, Barbakus, Barbalala
Kommt und besucht mal Barbapapa
"Barbapapa" demnächst im Fernsehen:
Am 24.11.2014 um 06:50 Uhr, ORF eins ("Der Hafen")
Am 25.11.2014 um 06:50 Uhr, ORF eins ("Das neue Haus")
Am 26.11.2014 um 06:50 Uhr, ORF eins ("Das Hausproblem")
Am 27.11.2014 um 06:50 Uhr, ORF eins ("Das Barbapapa-Haus")
Am 28.11.2014 um 06:50 Uhr, ORF eins ("Der kleine Zug")
Am 29.11.2014 um 06:50 Uhr, Junior ("Das Weben")
Möchtest Du im Falle einer Fernsehwiederholung von 'Barbapapa' per Mail informiert werden?
Dann trage Dich einfach hier ein: Ich möchte benachrichtigt werden!
Sally (geb. 1966) schrieb am 10.06.2011: 
Barbara verrätst du mir wo es bei Barbapapa latent rassistisch zugeht,würde mich wirklich sehr interessieren,ist mir nicht aufgefallen.Fänd ich aber schlimm,eine Kinderzeichentrickserie für sowas zu benutzen.Danke im voraus für Antwort.
Barbara (geb. 1967) schrieb am 24.05.2011: 
Als Kind habe ich Barbapapa heiß und innig geliebt. Schon allein die Ähnlichkeit mit meinem Namen... Meine Eltern fanden die Serie damals nicht gut. Heute weiß ich warum: Vor einiger Zeit habe ich nochmal ein paar Folgen gesehen, die waren nicht nur vom Frauenbild her katastrophal sondern auch latent rassistisch... - Schade eigentlich
Uschi (geb. 1973) schrieb am 14.05.2011: 
Ach, ich hatte einen orangen Barbapapa aus Plüsch und habe es als Kind sooooooo gerne geschaut. Lang, lang ist es her.
Andrea Roß (geb. 1964) schrieb am 05.04.2011: 
Ist das Heimweh? Ich summe jeden Tag,während der Ausübung meines Berufes dieses Lied! Ist es dann doch vielleicht eher Sehnsucht? Und,wer vermißt sie noch,daß es bei H&M T-shirts gibt und Postkarten ?
Uwe (geb. 1972) schrieb am 25.01.2011: 
Ohhh jaaa, Barbapapa! Ich habe noch 2 Figuren zu Hause, weiss aber nicht mehr wo die her sind, es sind glaube ich Barbapapa und Barbamama, interessanterweise sind beide blau und ca. 2-3cm groß, gab es die mal in Ü-Eiern?
weitere Kommentare vor
Wenn Du auch eine Erinnerung oder einen Kommentar zu "Barbapapa" mit anderen Besuchern von tv-kult.de, wunschliste.de und fernsehserien.de teilen möchtest, kannst Du das gerne HIER tun.
Um sich den Kult nach Hause zu holen, stehen folgende Artikel zur Verfügung:
  DVDs
  CDs
  Bücher

 
tv-kult.de ist ein Service der imfernsehen GmbH & Co. KG. Der Inhalt ist nur zum privaten Gebrauch bestimmt; die Verwendung zu kommerziellen Zwecken oder Vervielfältigung jeglicher Art ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet! Bei Einwänden gegen die Verwendung von Daten, Texten oder Bildern bitten wir um sofortige Mitteilung; begründete Mißstände werden wir unverzüglich beheben. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit! tv-kult.de steht mit den unter "Links" aufgeführten Websites in keiner Beziehung.
Barbapapa
Die ganze Familie Barbapapa
Kommt und besucht mal Barbapapa...
Barbapapa und Barbamama
...können sich ändern wie sie wollen...
...dick oder dünn...
...kurz oder lang...
Barbawum ist stark!
Hausbesichtigung mit den Barbapapas
Barbapapas sind tierlieb
Eine Insel...