Barbapapa
 Die Biene Maja
 Black Beauty
 Calimero
 Captain Future
 Catweazle
 Doktor Snuggles
 Emm wie Meikel
 Es war einmal der Mensch
 Das feuerrote Spielmobil
 Der Hase Cäsar
 Heidi
 Karlsson vom Dach
 Kimba, der weisse Löwe
 Die kleinen Strolche
 Kli-Kla-Klawitter
 Lassie
 Lemmi und die Schmöker
 Luzie der Schrecken der Strasse
 Die Märchenbraut
 Die Maus auf dem Mars
 Maxifant und Minifant
 Neues aus Uhlenbusch
 Nils Holgersson
 Pan Tau
 Pinocchio
 Pippi Langstrumpf
 Plumpaquatsch
 Professor Balthazar
 Rappelkiste
 Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
 Robinzak
 Herr Rossi
 Die rote Zora
 Die Sendung mit der Maus
 Sindbad
 Spaß am Montag
 Der Spatz vom Wallraffplatz
 Timm Thaler
 Trickfilmzeit mit Adelheid
 Wickie
 Die Wombels
 
home 

 
anzeige
Heidi
Heidi ist für mich eigentlich (neben der Biene Maja) DER Kinder-Trickfilmklassiker schlechthin. 1974 produziert, startete mit ihr der große Siegeszug der japanischen Anime...
Möchtest Du im Falle einer Fernsehwiederholung von 'Heidi' per Mail informiert werden?
Dann trage Dich einfach hier ein: Ich möchte benachrichtigt werden!
Boss_des_Fernsehens (geb. 2001) schrieb am 14.10.2016: 
Ich glaube, die Typen vom KiKA wollen den Kindern anscheinend Unterhaltung vorsetzen, die zeitgemäß ist. Heidi ist eine über 40 Jahre alte Serie, sprich: wirkt für KiKA-Verhältnisse bestimmt altbacken. Ich persönlich kann mich mit den Neuauflagen der 70er-Zeichentrickserien nicht anfreunden. Bei Wickie werden die starken Männer heute wie Trottel dargestellt und die Biene Maja hat heute anscheinend Magersucht. Für die Klassiker extra Pay-TV abonnieren möchte ich auch nicht.
Seriennews schrieb am 14.10.2016: 
Wieso in aller Welt bekommt man bei KIKA heute nur noch die neue 3D Serie vorgesetzt? Hat da irgendeiner überhaupt noch Lust diesen Sender einzusachaltedn? KIKA: Bring die alte Serie zurück.
Sindy (geb. 1981) schrieb am 21.10.2015: 
Hallo an alle Heidifans, ich habe eine recht alte Heidipuppe, sie könnte aus dem Jahr 1987 und von der Taurus Film GmbH sein. Allerdings weiß ich das nicht ganz genau. Die Puppe ist ca. 30 cm groß, hat einen Plastik-Kopf und ebenfalls Arme und Beine aus Kunststoff. Der Körper ist aus Stoff. Heidi trägt ihr rot-gelbes Kleid. Kann mir von euch jemand genau sagen, wo es diese Puppen mal zu kaufen gab? Wie teuer sie mal waren oder wieviel Stück produziert wurden? Oder weiß jemand, an wenn man sich für solche Auskünfte wenden kann? Ich war in der Schweiz, im Heididorf, dort im Museum, da kann sich niemand an diese Puppe erinnern. Bei ebay gab es vor langer Zeit mal eine zu kaufen, aber in letzter Zeit findet man dazu auch keine Angebote und Google ist auch keine Hilfe. Ich bin für alle Infos dankbar. glG Sindy
kati (geb. 0000) schrieb am 07.06.2015: 
Hallo, Peters schwarz weiße Ziege heißt im Buch nur "die Schecke". Im Buch erfährt man mehr über den Alp Oehi: er war der Ältere von 2 Brüdern und hatte ein großes Bauerngut, dass er verspielt und verzecht hat. Er ging dann nach Italien zum Militär, hatte keinen Kontakt mehr zur Heimat und kehrte nach 15 Jahren mit seinem Sohn Tobias zurück und zog insDoerfli. Tobias wuchs dort auf, wurde Zimmermann, heiratete Detes Schwester Adelheid und sie bekamen Heidi. Tobias war beliebt im Dorf,der Oehi wurde nur geduldet und viele Gerüchte über seine Zeit in Italien wurden getratscht. Dann starben Tobias und Adelheid, die Dorfbewohner sahen das als Gottes Strafe, der Oehi wurde immer grimmiger und zog sich dann letztendlich auf die Alm zurück. Heidi wuchs bei Dete auf, der Oehi galt nun als bösartiger Außenseiter. Einen richtigen Streit gab es im Grunde nicht. ...
Hexlein (geb. 0000) schrieb am 04.06.2015: 
Die Fassung des belgischen Studio100 ist definitiv näher an den Büchern dran, als die japanische Fassung. Auch ist es definitiv kein billiger Abklatsch. Wir (38 und 51 Jahre alt) habe die komplette neue Serie von Studio100 gesehen und für sehr gut befunden. Und es haben sich viele Erwachsene beschwert über die neue digitale Fassung. Studio100 sagt aber, dass die heutigen Kinder die Zielgruppe sind, und diese Kinder mit der altmodischen Zeichentrickversion nicht viel anfangen können und die neue Heidi sie eher anspricht. Und da haben sie definitiv recht.
weitere Kommentare vor
Um sich den Kult nach Hause zu holen, stehen folgende Artikel zur Verfügung:
  DVDs
  VHS-Videos
  CDs
  MCs

 
tv-kult.de ist ein Service der imfernsehen GmbH & Co. KG. Der Inhalt ist nur zum privaten Gebrauch bestimmt; die Verwendung zu kommerziellen Zwecken oder Vervielfältigung jeglicher Art ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet! Bei Einwänden gegen die Verwendung von Daten, Texten oder Bildern bitten wir um sofortige Mitteilung; begründete Mißstände werden wir unverzüglich beheben. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit! tv-kult.de steht mit den unter "Links" aufgeführten Websites in keiner Beziehung.
Heidi
Titel
Heidi und Peter schauen in die Ferne
Heidi und Grossvater
Da lacht die Heidi
Der Ziegenpeter