Barbapapa
 Die Biene Maja
 Black Beauty
 Calimero
 Captain Future
 Catweazle
 Doktor Snuggles
 Emm wie Meikel
 Es war einmal der Mensch
 Das feuerrote Spielmobil
 Der Hase Cäsar
 Heidi
 Karlsson vom Dach
 Kimba, der weisse Löwe
 Die kleinen Strolche
 Kli-Kla-Klawitter
 Lassie
 Lemmi und die Schmöker
 Luzie der Schrecken der Strasse
 Die Märchenbraut
 Die Maus auf dem Mars
 Maxifant und Minifant
 Neues aus Uhlenbusch
 Nils Holgersson
 Pan Tau
 Pinocchio
 Pippi Langstrumpf
 Plumpaquatsch
 Professor Balthazar
 Rappelkiste
 Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
 Robinzak
 Herr Rossi
 Die rote Zora
 Die Sendung mit der Maus
 Sindbad
 Spaß am Montag
 Der Spatz vom Wallraffplatz
 Timm Thaler
 Trickfilmzeit mit Adelheid
 Wickie
 Die Wombels
 
home 

 
anzeige
Der Spatz vom Wallraffplatz
Der freche Wollspatz hat sein Stammnest in der Platane vor dem WDR-Funkhaus in Köln und fliegt neugierig überall dort hin, wo es etwas zu erspähen gibt. So besucht er z.B. einmal die Feuerwehr bei einem Einsatz und fragt in seiner etwas naiven Art die Einsatzkräfte all das, was Vorschulkinder eben vielleicht interessiert. Ansonsten quatscht er von seinem Baum herab auch gern einfach mit zufällig vorbeikommenden Passanten.

Von der witzigen und vor allem schlagfertigen Vogelattrappe mit der berliner Schnauze (pardon, Schnabel – aber sollte ein kölner Vogel nicht sowieso eher op kölsch redde?) gab es gleich mehrere Puppenfiguren, die in verschieden Situationen eingesetzt wurden. Meistens wurde eine der Spatzen-Marionetten benutzt, für manche Einstellungen kam aber auch eine Vogelpuppe zum Einsatz, die von unten über Stäbe ferngelenkt mit den Flügeln schlagen und ihren Kopf schütteln konnte - ganz ohne die marionettentypischen Fäden.

Das Konzept der Serie stammt von Armin ‚Sendung mit der Maus’ Maiwald – und obwohl der Spatz meistens als Marionette gespielt wurde, war die Augsburger Puppenkiste bei dieser Produktion in keiner Weise beteiligt.
Möchtest Du im Falle einer Fernsehwiederholung von 'Der Spatz vom Wallraffplatz' per Mail informiert werden?
Dann trage Dich einfach hier ein: Ich möchte benachrichtigt werden!
Hermann (geb. 1961) schrieb am 06.05.2013: 
nur noch 3 Wochen dann kommt er endlich auf DVD, jippii
Renate Micheli (geb. 1950) schrieb am 28.10.2011: 
ja,das waren noch schöne Zeiten. Kindersendungen waren noch nicht so brutal und nichtssagend, wie heute . An dien Spatz vom Wallrafplatz kann ich mich noch sehr gut erinnern, weil 1.tens dieser mal im Lagerhaus Karstadt (Köln-Porz) gedreht wurde und 2.tens dieser süße Spatz war immer sehr wißbegirig und wollte immer alles genau wissen. Leider gibt es solche Sendungen heute nicht mehr. Scahde,Schade. Bitte wiederholen.
Dr. Félix Klaus (geb. 1960) schrieb am 01.04.2011: 
Es ist wirklich sehr schade, dass kleine Serien wie diese nicht mehr ausgestrahlt werden. Humor, ein gewisses Niveau und vor allem lokales Colorit zeichneten diese nette Serie aus. Es wäre sehr schön, wenn man für seine Gebühren wieder einmal Vergleichbares zu sehen bekäme anstatt dümmlicher Talk-Shows mit Politmafiosi oder Sternchen, Altachundsechzigern oder Randgruppen. Na, hoffen wir mal weiter.
Friedrich Schneider (geb. 1937) schrieb am 21.01.2011: 
Der Titel der Sendung, wie er hier durchweg genannt wird, müßte eigentlich "Der Spatz vom Walrafplatz" (mit nur einem f) heißen, da er nach dem Kölner Wallrafplatz genannt wird (an dem auch das Kölner Funkhaus steht), einem Kölner Kunstmäzen.
Andreas (geb. 1967) schrieb am 24.07.2010: 
Spatzen und Menschen leben ganz selbstverständlich zusammen, sodaß man die Spatzen oft gar nicht mehr wahrnimmt. Dabei sind sie so lieblich, in ihrem bescheiden gewählten aber dennoch dezenten Federkleid! Ihre quirlige und smarte Erscheinung begeistert mich immer wieder aufs neue, weshalb ich es für eine gelungene Wahl halte, die Sendung aus der Sicht eines Spatzes zu erzählen. Warum gibt es bei all den Retro-Fortsetzungen nicht mal "Die Rückkehr des Wallraff-Spatz"? Das könnte uns wieder mal gemeinsam vor den Fernseher locken.
weitere Kommentare vor
Wenn Du auch eine Erinnerung oder einen Kommentar zu "Der Spatz vom Wallraffplatz" mit anderen Besuchern von tv-kult.de, wunschliste.de und fernsehserien.de teilen möchtest, kannst Du das gerne HIER tun.
Um sich den Kult nach Hause zu holen, stehen folgende Artikel zur Verfügung:
  DVDs

 
tv-kult.de ist ein Service der imfernsehen GmbH & Co. KG. Der Inhalt ist nur zum privaten Gebrauch bestimmt; die Verwendung zu kommerziellen Zwecken oder Vervielfältigung jeglicher Art ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet! Bei Einwänden gegen die Verwendung von Daten, Texten oder Bildern bitten wir um sofortige Mitteilung; begründete Mißstände werden wir unverzüglich beheben. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit! tv-kult.de steht mit den unter "Links" aufgeführten Websites in keiner Beziehung.
Der Spatz vom Wallraffplatz
Der freche Spatz vom Wallraffplatz
Wo bitte geht es hier zum Wallraffplatz?