Afri Cola
 Allianz Autoversicherung
 Ariel
 Bärenmarke
 Colgate
 Fa
 Gard
 Hattric
 HB
 Iglo
 Meister Proper
 Nescafe
 Palmolive
 Rama
 Schauma
 
home 

 
anzeige
HB
Bruno, dem Choleriker, wollte einfach nichts gelingen. Und er regte sich dann immer so sehr auf, dass er förmlich in die Luft ging.
Aber, aber! Wer wird denn gleich in die Luft gehen?
Erst der Genuss einer Zigarette hat ihn dann wieder beruhigt - und plötzlich klappte auch alles wie von selbst...
Susanne Wagner (geb. 1963) schrieb am 02.05.2015: 
Ich erinnere mich noch lebhaft an den HB-Spot mit dem Liegestuhl! Dem HB-Männchen will es absolut nicht gelingen, den Klappstuhl aufzustellen. Nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen feuert er ihn vor lauter Wut weg und raucht erstmal eine HB. Und siehe da der Stuhl klappt sich wie von selbst auf. Da wir damals im Camping-Urlaub auch solche Stühle hatten, konnnte ich das Männchen gut verstehen. Es ist wirklich verdammt schwierig sie aufzustellen! Kann es heute immer noch nicht! Habe mir übrigens die DVD vom HB-Männchen gekauft, weil ich es unheimlich kultig finde. Auch wenn ich eingefleischter Nichtraucher bin!
Marie (geb. 1949) schrieb am 11.12.2013: 
"Greife lieber zur HB, dann geht alles wie von selbst"
Angela (geb. 1954) schrieb am 23.12.2011: 
Als Kind haben wir uns einfach nur über diese Figur amüsiert auch, weil mein Vater, wenn er am Auto pp. bastelte und etwas quer ging, manchmal fast genau so reagierte, wie das HB-Männchen und dazu auch noch rauchte. Eine schöne Erinnerung an ihn.
Tom (geb. 1964) schrieb am 13.06.2009: 
Habe als Kind das HB-Männchen geliebt, weil es mir als entnervter Pechvogel so sehr gefiel. Außerdem waren die Werbespots in meinen kindlichen Augen ja ganze Zeichentrickfilme und damit einfach toll. Die HB- Werbung war aber auch Anlaß, mir für das nächste Paket "aus dem Westen" Schokoladenzigaretten zu wünschen, die ich dann lässig, wie am Ende das HB- Männchen, "rauchen" konnte. Noch eine Erinnerung aus meinen Kindheitstagen: Wie so oft wollte ich nicht mehr an der Hand meiner Mutter weiterlaufen. Ich konnte einfach nicht mehr und blieb stehen. Daraufhin schimpfte mich meine Mutter ganz doll aus. Ich aber schaute sie nur ganz ruhig und lässig an, schüttelte den Kopf und sagte: "Aber Mami ! Wer wird denn gleich in die Luft gehen ?" .
sascha (geb. 1952) schrieb am 15.10.2007: 
Sonntags durch den Seiteneingang der Kirche abgehauen-eine Strasse weiter im AKI verschwunden (wer kennt heute noch die Aktualitäten Kinos??), immer wenn das "nur nicht in die Luft gehen, greife lieber zur HB" kam, bahnte sich der "Hauptfilm" an. HB Werbung war für mich untrennbar mit Kino verbunden - was auch daran lag, dass wir "ewig" kein eigenes Fernsehgerät besassen.
weitere Kommentare vor
Um sich den Kult nach Hause zu holen, stehen folgende Artikel zur Verfügung:
tv-kult.de ist ein Service der imfernsehen GmbH & Co. KG. Der Inhalt ist nur zum privaten Gebrauch bestimmt; die Verwendung zu kommerziellen Zwecken oder Vervielfältigung jeglicher Art ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet! Bei Einwänden gegen die Verwendung von Daten, Texten oder Bildern bitten wir um sofortige Mitteilung; begründete Mißstände werden wir unverzüglich beheben. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit! tv-kult.de steht mit den unter "Links" aufgeführten Websites in keiner Beziehung.
HB
HB
HB
HB
HB
HB
HB
HB
HB