Barbapapa
 Die Biene Maja
 Black Beauty
 Calimero
 Captain Future
 Catweazle
 Doktor Snuggles
 Emm wie Meikel
 Es war einmal der Mensch
 Das feuerrote Spielmobil
 Der Hase Cäsar
 Heidi
 Karlsson vom Dach
 Kimba, der weisse Löwe
 Die kleinen Strolche
 Kli-Kla-Klawitter
 Lassie
 Lemmi und die Schmöker
 Luzie der Schrecken der Strasse
 Die Märchenbraut
 Die Maus auf dem Mars
 Maxifant und Minifant
 Neues aus Uhlenbusch
 Nils Holgersson
 Pan Tau
 Pinocchio
 Pippi Langstrumpf
 Plumpaquatsch
 Professor Balthazar
 Rappelkiste
 Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
 Robinzak
 Herr Rossi
 Die rote Zora
 Die Sendung mit der Maus
 Sindbad
 Spaß am Montag
 Der Spatz vom Wallraffplatz
 Timm Thaler
 Trickfilmzeit mit Adelheid
 Wickie
 Die Wombels
 
home 

 
anzeige
Einer wird gewinnen
Einer wird Gewinnen, das war Fernsehunterhaltung auf höchstem Niveau! Acht Kandidaten aus verschiedenen Ländern spielten um den Hauptpreis. Es gab jeweils vier Runden, in denen zwei Kandidaten gegeneinander spielten. Stand es unentschieden, musste ein Würfel über das Weiterkommen entscheiden. Im Halbfinale spielten die letzten vier Kandidaten in Zweiergruppen gegeneinander. Meist wurde ein Film gezeigt, in dem Kulenkampff natürlich die Hauptrolle spielte. Die Fragen zu dem Film entschieden das Halbfinale, bis schließlich zwei Kandidaten um 8.000 DM spielten. Man musste bis zur Pause 1969 auf einem Stuhl Platz nehmen, nach Wiederaufnahme der Show 1979 wurde es bequemer. Die Kandidaten saßen abwechselnd auf einem Sessel und beantworteten die Schlussfragen. EWG war Fernsehunterhaltung auf allerhöchstem Niveau, an Kulenkampff können sich viele Jungmoderatoren auch heute noch ein Beispiel nehmen! Bis heute unerreicht!
(Markus Blanke)
Hans-Joachim Kulenkampff moderierte in den Jahren 1964 bis 1987 insgesamt 82 Folgen, Jörg Kachelmann präsentierte im Jahr 1998 eine Neuauflage der Spielshow, welche jedoch nach 3 Folgen eingestellt wurde.
Möchtest Du im Falle einer Fernsehwiederholung von 'Einer wird gewinnen' per Mail informiert werden?
Dann trage Dich einfach hier ein: Ich möchte benachrichtigt werden!

 
tv-kult.de ist ein Service der imfernsehen GmbH & Co. KG. Der Inhalt ist nur zum privaten Gebrauch bestimmt; die Verwendung zu kommerziellen Zwecken oder Vervielfältigung jeglicher Art ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet! Bei Einwänden gegen die Verwendung von Daten, Texten oder Bildern bitten wir um sofortige Mitteilung; begründete Mißstände werden wir unverzüglich beheben. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit! tv-kult.de steht mit den unter "Links" aufgeführten Websites in keiner Beziehung.
Einer wird gewinnen