Barbapapa
 Die Biene Maja
 Black Beauty
 Calimero
 Captain Future
 Catweazle
 Doktor Snuggles
 Emm wie Meikel
 Es war einmal der Mensch
 Das feuerrote Spielmobil
 Der Hase Cäsar
 Heidi
 Karlsson vom Dach
 Kimba, der weisse Löwe
 Die kleinen Strolche
 Kli-Kla-Klawitter
 Lassie
 Lemmi und die Schmöker
 Luzie der Schrecken der Strasse
 Die Märchenbraut
 Die Maus auf dem Mars
 Maxifant und Minifant
 Neues aus Uhlenbusch
 Nils Holgersson
 Pan Tau
 Pinocchio
 Pippi Langstrumpf
 Plumpaquatsch
 Professor Balthazar
 Rappelkiste
 Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
 Robinzak
 Herr Rossi
 Die rote Zora
 Die Sendung mit der Maus
 Sindbad
 Spaß am Montag
 Der Spatz vom Wallraffplatz
 Timm Thaler
 Trickfilmzeit mit Adelheid
 Wickie
 Die Wombels
 
home 

 
anzeige
Einer wird gewinnen
Einer wird Gewinnen, das war Fernsehunterhaltung auf höchstem Niveau! Acht Kandidaten aus verschiedenen Ländern spielten um den Hauptpreis. Es gab jeweils vier Runden, in denen zwei Kandidaten gegeneinander spielten. Stand es unentschieden, musste ein Würfel über das Weiterkommen entscheiden. Im Halbfinale spielten die letzten vier Kandidaten in Zweiergruppen gegeneinander. Meist wurde ein Film gezeigt, in dem Kulenkampff natürlich die Hauptrolle spielte. Die Fragen zu dem Film entschieden das Halbfinale, bis schließlich zwei Kandidaten um 8.000 DM spielten. Man musste bis zur Pause 1969 auf einem Stuhl Platz nehmen, nach Wiederaufnahme der Show 1979 wurde es bequemer. Die Kandidaten saßen abwechselnd auf einem Sessel und beantworteten die Schlussfragen. EWG war Fernsehunterhaltung auf allerhöchstem Niveau, an Kulenkampff können sich viele Jungmoderatoren auch heute noch ein Beispiel nehmen! Bis heute unerreicht!
(Markus Blanke)
Hans-Joachim Kulenkampff moderierte in den Jahren 1964 bis 1987 insgesamt 82 Folgen, Jörg Kachelmann präsentierte im Jahr 1998 eine Neuauflage der Spielshow, welche jedoch nach 3 Folgen eingestellt wurde.
Möchtest Du im Falle einer Fernsehwiederholung von 'Einer wird gewinnen' per Mail informiert werden?
Dann trage Dich einfach hier ein: Ich möchte benachrichtigt werden!
unbekannt (geb. 0000) schrieb am 18.02.2009: 
Hallo Christoph, darf ich nachfragen, ob Du eine Antwort auf deine Frage vom 16.08.2004 erhalten hattest. Ich würde nämlich auch gerne an Mitschnitte rankommen. Danke für eine Antwort.
mamala (geb. 0000) schrieb am 18.02.2009: 
Ich suche als Geschenk für einen ganz besonders lieben Menschen eine oder mehrere DVD der beliebten Fernsehsendung. Kann mir jemand weiterhelfen? Herzlichen Dank für eine Antwort.
Haus200 (geb. 1954) schrieb am 01.01.2009: 
Noch eine Frage: Wo fanden die Sendungen vom 20.06.80 und vom 15.09.79 statt. Danke! Viele Grüße Alois
Christian (geb. 1971) schrieb am 02.12.2008: 
Je älter ich werde, desto wehmütiger denke ich zurück an die Fernsehabende meiner Jugend. EWG war eindeutig der Höhepunkt, die ganze Familie sass vor dem Bildschirm und hat mit den Kandidaten mitgefiebert und mit Kuli herzlich gelacht. Leider besitze ich keine Aufzeichnungen der Sendung. Ich habe beim MDR angefragt, gegen EUR 50,-- pro Sendung (!) kann man eine Kopie auf DVD bestellen. Es gibt allerdings nichtmal eine Liste der Sendungen, man muss also "blind" irgendeine bestellen. Nun meine Frage: Hat jemand eine Liste der EWG-Sendungen mit Angaben zu den Stargästen etc.? Bin unter chris999@gmx.at erreichbar. LG, Chris
Frank (geb. 1961) schrieb am 21.11.2007: 
Ich sehe mir gerade Einträge zu alten Fernsehsendungen an und lese darunter vom grandiosen Scheitern der Neuauflage von "EWG" im Jahre 1998. Da erinnere ich mich gut, wie der neue Moderator in jeder der drei Folgen mindestens vier- bis fünfmal "S......." oder "A....(....)" sagte. Das hat der vormalige - im Jahr der Neuauflage verstorbene - Moderator in mehr als 40jähriger Tätigkeit als Quizmaster NIE in den Mund genommen. Für mich also kein Wunder
Claus (geb. 1966) schrieb am 08.12.2006: 
Es gab und gibt keinen im deutschen Fernsehn, der mit der deutschen Sprache besser und charmanter umgehen konnte, als Kuli. Was kann man machen, damit mal sämliche EWG-Shows wiederholt werden ?? Hätte gern Kontakt zu anderen EWG-Begeisterten (misselman@freenet.de)
ernst (geb. 0000) schrieb am 28.08.2006: 
Sehr geehrter Carsten! Kann den 16.Juni84 leider sogar nachweisen... Tolle Sendung EWG!!!!
Friedrich (geb. 1972) schrieb am 18.08.2006: 
Ich hatte 1987 leider nur die letzten drei Folgen dieser Sendereihe gesehen. Die erste kam irgendwann im Frühjahr 1987 live aus der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen, die zweite am 4. Juli 1987 live aus einer großen Veranstaltungshalle in Wien (es war nicht die Stadthalle) und die dritte und allerletzte Show kam am 21. November 1987 live aus der Frankfurter Festhalle. Dass die Sendungen immer aus verschiedenen großen Veranstaltungshallen im gesamten Bundesgebiet sowie in Österreich und der Schweiz kamen, fand ich toll, denn so war auch das Publikum immer unterschiedlich (jede Region hat ja doch in gewisser Weise ihre eigene Mentalität). Am interessantesten fand ich das tolle Bühnenbild, die große blaue Schiebetür, worin sich in der Mitte ein Durchgang in Dreiecksform befand, durch den immer zu Beginn der Sendung Kuli durchschritt und hinterher auch die Kandidaten und Gäste der Sendung. Wenn dann die Musik- und Showeinlagen erfolgten, wurde die große Schiebetür geöffnet und dahinter trat dann ein extra für die entsprechende Showeinlage gestaltetes Bühnenbild zum Vorschein, wie man das ja auch aus anderen Fernsehshows kennt (beispielsweise „Wetten, dass...?“ oder auch früher „Der große Preis“). Ich erinnere mich, dass in der allerletzten Folge Ute Lemper aufgetreten war, die 1987 ohnehin gerade dabei war, im Showbusiness sich einen Namen zu machen, ebenso war dort auch Paul Kuhn aufgetreten, der zusammen mit zwei anderen prominenten Gesangsstars einen Song präsentierte.
Carsten (geb. 1970) schrieb am 04.08.2006: 
Eine Korrektur zur Korrektur von ernst (geb. 1959): Der 16. Mai 1984 war ein Mittwoch und falsch. 16. Juni 1984 war zwar ein Samstag, ist aber auch falsch. Die EWG-Sendung wurde am Samstag, den 26. Mai 1984 aus Stuttgart ausgestrahlt. Kuli nimmt in seiner Einleitung Bezug auf die deutsche Fußball-Meisterschaft, die der VfB Stuttgart an diesem Tage durch einen 1:0 Auswärtssieg beim Hamburger SV hauchdünn gewann.
Ernst (geb. 0000) schrieb am 05.05.2006: 
Tja, Günter da hast du sehrwohl Recht mit deiner Feststellung betreffs den Qualitätsunterschied zwischen EWG und den heutigen Quizshows, wobei ich anmerken möchte, dass die gezeigten Sendungen bereits zu den "leichten" Fragen-Sendungen" gehörten. Du solltest erst mal die Sendungen aus den 60er und 70er Jahren sehen. Ich staune jedes Mal wenn man sich vergegenwärtigt, dass man früher für 50 Mark pro Kanditat solch ein Allgemeinwissen haben und ohne Vorgabe von vier Möglichkeiten antworten musste.
zurück weitere Kommentare vor
Wenn Du auch eine Erinnerung oder einen Kommentar zu "Einer wird gewinnen" mit anderen Besuchern von tv-kult.de, wunschliste.de und fernsehserien.de teilen möchtest, kannst Du das gerne HIER tun.

 
tv-kult.de ist ein Service der imfernsehen GmbH & Co. KG. Der Inhalt ist nur zum privaten Gebrauch bestimmt; die Verwendung zu kommerziellen Zwecken oder Vervielfältigung jeglicher Art ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet! Bei Einwänden gegen die Verwendung von Daten, Texten oder Bildern bitten wir um sofortige Mitteilung; begründete Mißstände werden wir unverzüglich beheben. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit! tv-kult.de steht mit den unter "Links" aufgeführten Websites in keiner Beziehung.
Einer wird gewinnen